Österreichischer Gebrauchshundesport Verband

Ortsgruppe Schwanberg-Hollenegg

NEWS

 

Feed

28.10.2018

Kursleiterschulung UO

Am Wochenende 27. und 28. Oktober konnten wir zahlreiche Kursleiter zur Weiterbildung und ebenso viele Kursleiteranwärter zur Schulung begrüßen. Der Samstag galt allgemein als Theorieteil, der spannend und...   mehr




Feed

14.10.2018

Kursleiterschulung Sportschutz

Schönes und lehrreiches Wochenende in unserer Hundeschule. Unter Leitung von Ernst Kisser, Klaus Fejan und Andreas Polz wurde dieses Seminar als Workshop gestaltet. Als erfolgreicher Höhepunkt stand am Sonntag...   mehr




Feed

10.10.2018

150 Jahr Jubiläum der BH Deutschlandsberg

Auf Einladung unseres Herrn Bezirkshauptmannes durften wir in diesem Rahmen das Thema "Kind und Hund" unserer jungen Bevölkerung näher bringen. Sehr viele Kindergartengruppen und Schulklassen lauschten mit...   mehr




Feed

11.08.2018

Broschüre Kind & Hund

Unsere neue Broschüre "Sicherheitstipps für Kinder - Eltern & Hundeführer" ist ab sofort bei uns zu den Kurszeiten erhältlich. Wichtige Info`s für das Zusammenleben von Kind und Hund sind sehr übersichtlich...   mehr




Feed

18.05.2018

Neuer ÖKV Trainer

Karin hat heute beim ÖKV in Biedermannsdorf ihre ÖKV Trainerprüfung abgelegt. Nach den jetzigen Vorgaben des ÖKV ist diese Prüfung nicht nur die Voraussetzung zum Trainerausweis für Unterordnung, sondern...   mehr




Feed

17.12.2017, 15:08

Neue Landesverbandsführung

Österreichischer Gebrauchshundesport Verband Landesverband Steiermark Am Samstag, den 16. Dezember 2017 fand in Feldbach/Weißenbach die 71. Landes- Verbandssitzung des Österreichischen Gebrauchshunde...   mehr




Feed

26.11.2017

Fährtentrainerschulung

Am Wochenende des 25.11. und 26.11.2017 fand in der Ortsgruppe Schwanberg-Hollenegg eine Fährtenschulung statt. Nasskaltes Spätherbstwetter konnten der Neugier und Freude der Teilnehmer nichts anhaben. An dem...   mehr




 

 

 

 

Fotos Kursleiterschulung Schutzdienst

 

Feed

16.10.2017, 07:37

ÖGV Kursleiterschulung Schutzdienst mit Prüfung

Am Wochenende 14. und 15. Oktober fand in unserer OG die Weiterbildung für ÖGV Schutzhelfer statt. Der Wettergott hatte diese Veranstaltung bestens unterstützt. So konnten die Teilnehmer unter der Leitung von...   mehr


02.09.2017

Fotos der Unwetterschäden

Hier ein kleiner Einblick in das Ausmaß der Sturmschäden. Am letzten Foto die fleißigen Helfer (es fehlen Karin und Walter jun.), nach getaner Arbeit!   mehr





Zurück zur Übersicht

15.04.2017

Verwendung von Kettenhalsbändern


Aufgrund der beschlossenen Änderung des Tierschutzgesetzes ist die Verwendung von Kettenhalsbändern nur mehr gestattet, wenn diese mit einem „Stoppring“ versehen sind, damit die Würgefunktion auch offensichtlich unterbunden ist.
Da in den ÖKV-Ausbildungsvereinen auch bisher keine Hunde gewürgt wurden (es war ja auch bisher schon laut Prüfungsordnungen verboten, einen Hund an einem Kettenhalsband auf Würgefunktion anzuhängen), stellt dies keine praktische Änderung dar.
Wir ersuchen aber alle Mitgliedsortsgruppen von der Änderung in Kenntnis zu setzen und darauf zu achten, dass bei Kettenhalsbändern zumindest ein Schlüsselring eingefügt wird, der ein Würgen des Hundes unmöglich macht.
Leistungsrichter müssen bei Prüfungen darauf achten, dass beim Vorführen des Hundes nur mehr Halsbänder verwendet werden, die den gesetzlichen Vorschriften entsprechen – auch wenn bei diesen Prüfungen keine Leinenführigkeit, sondern nur eine Freifolge verlangt wird.
Abschließend sei noch gesagt:
Uns ist das Wohlergehen der Hunde – auch ohne gesetzliche Bestimmungen – nicht nur ein Anliegen, sondern ein absolutes MUSS!
Mit freundlichen Grüßen,
Robert Markschläger
Leistungsreferent des ÖKV

Der Gesetzestext kann auf der ÖKV Homepage nachgelesen werden.



Zurück zur Übersicht